Kirchgemeindebund Plauen

Aktuelles zum Kirchgemeindebund

Der Kirchgemeindebund Plauen soll zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.

In ihm werden sieben Plauener Kirchgemeinden künftig vor allem im Verwaltungsbereich enger zusammenarbeiten. Der Kirchgemeindebund dient zudem vorallem als Anstellungsträger für alle Mitarbeiter.

Die einzelnen Kirchgemeinden bleiben aber rechtlich eigenständig. Insbesondere sind alle Fragen, die das konkrete Gemeindeleben betreffen, auf Ebene der Kirchgemeinden und ihrer Kirchenvorstände zu regeln.

Das übergeordnete Organ des Kirchgemendebundes (KGB) Plauen ist der Kirchenbezirk Vogtland. Dieser wird durch Superindententin Ulrike Weyer und der Bezirkssynode geleitet.

Der zukünftige Verwaltungssitz des Kirchgemeindebundes Plauen wird im Pfarrhaus der St.-Johannis-Kirchgemeinde in der Unteren Endestr. 4 sein.

Folgende Ev.-Luth. Kirchgemeinden Plauens gehören zum KGB Plauen:

St.-Johannis-Kirchgemeinde

Markus-Paulus-Kirchgemeinde

Luther-Kirchgemeinde

Kirchgemeinde Theume-Altensalz

Stephanus-Kirchgemeinde

Kirchgemeinde Jößnitz

Kirchgemeinde Steinsdorf

Aktuelles

7. April 2020

Osterläuten

Am Ostersonntag werden in allen Plauener Kirchen ab 9:50 Uhr die Glocken zur Erinnerung an die Auferstehung unseres Herrn Jesus […]

17. März 2020

Hinweise zur aktuellen Corona-Situation

Die aktuelle Situation zwingt uns zu einem verantwortlichen Umgang auch in unserer Gemeinde. Wir setzen deshalb bis auf Weiteres alle […]

8. März 2020

neuer Landesbischof

am 29. Februar 2020 wurde Tobias Bilz zum neuen Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens gewählt. Seit dem 1. März ist […]

15. Februar 2019

Neuer Kirchenvorstand gewählt

Mit der Einführung in ihr Amt am 1. Advent 2020 haben die neuen oder wiedergewählten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher ihren Dienst […]

Alle Nachrichten