Der Evangelisch-Lutherische Kirchgemeindebund Plauen

Unser Evangelisch-Lutherischer Kirchgemeindebund Plauen ist wie ein großes Haus. Darin sind zurzeit sieben Wohnungen, in denen unsere Kirchgemeinden der Region Plauen zu Hause sind. Jede Wohnung ist ein wenig anders eingerichtet. Doch überall begegnen hier einander Menschen, die sich über Gäste und neue Mitbewohner freuen.

Jesus selbst ist der Eckstein dieses Hauses (Eph 2,20), der zum einen alles verbindet und zum anderen die Grundlage ist. Seine Bewohner leben in seiner Nachfolge und werden so zu lebendigen Steinen. Durch Jesus Christus leben sie mit Gott verbunden, erfüllt durch seinen Geist und begleitet durch sein Wort.

Alle sind eingeladen zum:

Umschauen, Hingehen und mit dabei sein

Logo des Kirchgemeindebundes Plauen

Mit unserem Logo soll auf den diversen Veröffentlichungen der Plauener Kirchgemeinden darauf hingewiesen werden, dass sie nun zu einem Bund gehören. Für den Bund steht der schwungvolle Kreis. Manche wollen in ihm auch ein Segel sehen, dass vom Geist Gottes gebläht ist und die Gemeinden voranbringt. Im Vordergrund steht das Kreuz, das ebenfalls in Bewegung ist. Denn Jeus ist nicht nur am Kreuz gestorben, sondern er lebt unter uns. Es ist das wichtigste Anliegen der Bundesgründung, dass Menschen unterstützt werden, ihren Glauben zu leben. An zweiten Oktoberwochenende 2021 ist ein gemeinsames Fest der verbundenen Gemeinden geplant.

Folgende Ev.-Luth. Kirchgemeinden Plauens und aus dem Umland gehören zum KG-Bund Plauen:

St.-Johannis-Kirchgemeinde

Markus-Paulus-Kirchgemeinde

Luther-Kirchgemeinde

Kirchgemeinde Theuma-Altensalz

Stephanus-Kirchgemeinde

Kirchgemeinde Jößnitz

Kirchgemeinde Steinsdorf